KEINE AGENTUR
künstlergasse 11 / 2.OG
1150 Wien

ProBags

Projektbeschreibung

Karl Auer, Gründer von ProBags, wollte für sein neu gestaltetes Produkt den passenden Markenauftritt realisieren. Packungen mit wasserlöslichem Pulver sollten in Fitnesscenter den Kunden zum Kauf angeboten werden. Das Look&Feel sollte sich nicht an klassischen Muskelaufbauprodukten orientieren, andereseits aber auch nicht in die "pastellige Öko-Hipster-Schiene" abbiegen. Aufgrund der geringen Packungsgröße im Visitkartenformat, sollte der Auftritt plakativ, reduziert und offen für weitere Geschmacksrichtungen hinsichtlich der Farbgebung sein. Work in Progress.

BEZIEHUNGSSTATUS

Partnerschaft seit 1 Jahr

TASKS

  • Logodesign
  • Verpackungsdesign
  • Grafik Design
  • zukünftig Webdesign 

team

  • Mag. (FH) Richard Wimmer

anforderung logodesign

Plakatives Logo, das auch in kleiner Darstellung gut lesbar ist – Verpackungsgröße 8x5 cm. Sportlich, dynamische Wortmarke und eine ebenso dynamische Bildmarke. Neben einer Vielzahl an Logos, wurde letztlich die geradlinige Variante bevorzugt.

Umsetzung

Der Markenname wurde vom Kunden gestellt. Eine Lösung mit den Initialien des Markennamen wurde angestrebt. Das "P" als abstrahierte Pose des Bizeps-Flex wurde verworfen, um die Marke nicht zu sehr im Bereich "Muskelzuwachs" zu positionieren.